Aargau

Kantone TG / AG / SG / ZH / SH: Sieben Rumänen nach Einbrüchen inhaftiert

Nach zahlreichen Einbruchdiebstählen in Baustellen-Container in den Kantonen Thurgau, Aargau, St. Gallen, Zürich und Schaffhausen wurden sieben Tatverdächtige festgenommen. Dabei konnte Deliktsgut im Wert von mehreren Hunderttausend Franken gesichert werden.

Weiterlesen

Niederlenz AG: Zwei Einbrecher (Bosnier und Mazedonier) in flagranti verhaftet

Noch während die mutmasslichen Einbrecher im Verkaufsgeschäft waren, umstellte die Polizei das Objekt und verhaftete beide Verdächtigen vor Ort. Am Dienstag, 11. Juni 2024, um 23.50 Uhr ging ein Einbruchalarm vom Aldi in Niederlenz bei der Kantonalen Notrufzentrale ein. Sofort rückten mehrere Polizeipatrouillen vor Ort aus.

Weiterlesen

Aarau AG: Verhaftungen von mehreren Tatverdächtigen nach Einbrüchen

In der Nacht auf Dienstag konnte die Polizei vier Tatverdächtige verhaften, welche in ein Einfamilienhaus bzw. in einen Kiosk einbrachen und Geld sowie Gegenstände entwendeten. Am 14. Mai 2024, kurz nach 00.30 Uhr, wurde der Kantonspolizei einen Einbruchalarm in einen Kiosk in Aarau gemeldet.

Weiterlesen